Kippfenster- Eine Gefahr für die Katze

Kippfenster-Syndrom_Katze am Fenster © pixaby.com

© pixaby.com

Katzen sind von Natur aus neugierige Tiere. Viele Stubentiger sehen daher ein gekipptes Fenster als Möglichkeit nach draußen zu gelangen und versuchen sich durch den Spalt zu zwängen. Doch das kann für sie zu einer tödlichen Gefahr werden. Immer wieder verlieren auf diese Weise Katzen ihr Leben dabei, so dass für diese Art von Verletzungen mittlerweile sogar einen Begriff gibt: das Kippfenster-Syndrom. Weiterlesen

Tierbetreuung – Tipps, Rechte und Pflichten

Tierbetreuung - zwei Hunde auf der StraßeIm Leben eines Tierhalters gibt es immer mal wieder Situationen, in denen eine Fremdbetreuung gefragt ist. Und manchmal stehen keine Freunde oder Familie zur Verfügung, die Hund, Katze oder Kleintier hüten können.

Unabhängig von wem Euer Haustier betreut wird, im Vorfeld sollten einige Dinge abgeklärt werden. Das erspart im Ernstfall Probleme und Missverständnisse. Weiterlesen

Haustiere: Hunde an Karneval zu Hause lassen

Während der Karnevalszeit sind Vierbeiner zu Hause besser aufgehoben. © Margaret Buchholz

„Helau“, „Alaaf“, die wohl häufigsten Rufe in der fünften Jahreszeit. Vor allem rund um den Rosenmontag finden vermehrt (große) Karnevalsumzüge statt: Sie sind laut, voll, bunt und manchmal auch schrill. Den Menschen machen sie jede Menge Spaß. Unseren Vierbeinern nicht. Deswegen sollten Hunde an Karneval zu Hause bleiben. Weiterlesen

Notfalltier des Monats: Anspruchsvolle Mischlingshündin Nuti sucht neues Zuhause

Wunderschön und außergewöhnlich: Die ersten Worte, die einem beim Anblick von Nuti einfallen. Vor allem die zwei verschiedenen Augenfarben stechen sofort heraus. Nuti, eine Malinois-Mischlings-Hündin bringt viele starke Eigenschaften mit. Sie ist ein lernwilliger Begleiter, hat eine starke Bindung zu ihrem Menschen und ist sehr aktiv. Auch einige Kommandos, die über das Sitz, Platz und Fuß hinausgehen, hat sie bereits erlernt. Weiterlesen

Was kostet ein Tier?

Haustiere bereichern das Leben, kosten aber auch Geld. © Alex Heuser - Hund auf dem Sofa

Haustiere bereichern das Leben, kosten aber auch Geld. © Alex Heuser – Hund auf dem Sofa

Ein Tier in die Familie aufzunehmen, ist etwas Schönes. Der tierische Freund bereichert den Alltag und das Leben, hat aber ebenso Bedürfnisse. Daher sollte sich jeder künftige Tierhalter, schon vor der Anschaffung eines Haustieres im Klaren sein, dass Kosten bei der Haltung auf einen zukommen werden. Weiterlesen

5 gute Gründe, ein Haustier zu haben

Gründe ein Haustier zu haben_Hund und Katze auf dem Sofa

Haustiere begleiten den Menschen schon seit mehreren Tausend Jahren, daher gilt der Hund als das erste Haustier des Menschen. Mit einem Tier holt man sich einen ehrlichen und treuen Begleiter fürs Leben.

Braucht man eine Rechtfertigung, um einem Tier ein neues Zuhause zu geben? Natürlich nicht. Wir haben Euch aber trotzdem mal fünf Gründe aufgelistet, warum Ihr unbedingt ein Haustier haben solltet. Weiterlesen

Haustiere an Silvester schützen: 11 Tipps für Tierhalter

Haustiere an Silvester schützen - Hund und Katze spielen

Jedes Jahr freuen sich überall auf der Welt Menschen auf diesen Tag: Silvester. Das alte Jahr wird verabschiedet und das neue feierlich begrüßt. Dabei dürfen für viele Menschen Raketen und Knaller natürlich nicht fehlen. Doch das ist für Tiere eine laute, unverständliche und bedrohliche Situation. Weiterlesen

Katzen im Winter – 4 Tipps für Samtpfoten

Katze im Winter, Schnee

Bei Kälte und Schnee bevorzugen wir ein kuscheliges und warmes Plätzchen. Katzen sind da nicht viel anders. Wenn es draußen schneit und friert, mögen sie es am liebsten warm. Selbst Freigänger, die sonst immer auf Streifzüge gehen, können in der Winterzeit zu richtigen Stubenhockern werden. Weiterlesen

Haftpflichtversicherung für Haustiere

Haftpflichtversicherung für haustiere - Hund kaut auf Schuh

Ein angekautes Möbelstück, eine Bissverletzung oder gar ein durch das Tier verursachter Verkehrsunfall – verursacht ein Haustier einen Schaden, haftet der Halter für sein Tier. Selbst wenn er es nicht verschuldet hat oder gar nicht dabei war. Das ist im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) § 833 geregelt. Weiterlesen

10 Tipps für das Gassigehen bei schlechtem Wetter

Gassigehen bei schlechtem Wetter-Hund in der Pfütze

Gassigehen bei schlechtem Wetter. Auch beim Schmuddelwetter können Hund und Mensch Spaß haben. © pixabay.com

Gassigehen bei schlechtem Wetter kann ziemlich ungemütlich werden. Der Hund muss aber bei jedem Wetter raus. Daher versuchen sowohl Hundehalter als auch Vierbeiner oft, die Gassirunde bei schlechtem Wetter so kurz wie möglich zu halten. Vor allem im nass-kalten Herbst will man schnell wieder ins Warme zurück.

Das muss aber gar nicht sein: Ein Spaziergang kann auch an Schlechtwetter-Tagen ziemlich viel Spaß machen. Damit Ihr Euch und Eure Fellnase dazu motivieren könnt, falls Ihr bislang Schlechtwetter-Muffel gewesen seid, haben wir ein paar Ideen für Euch gesammelt. Weiterlesen