Happy End: Hund Kenny hat seine Familie gefunden

shelta Happy End_Hund Kenny mit Halter_(c) Familie Saß

Kanay, jetzt Kenny, mit seinem Menschen. © Familie Saß

Hund Kenny hat über shelta sein Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Familie Saß.

Vor genau einem Jahr, im Februar 2018, verstarb unser geliebter Jari, ein Rhodesian Rigdeback im Alter von 12 Jahren. Ihm wurde ein ¾ Jahr zuvor in einer Not-OP die Milz entfernt und hatte sich wieder gut erholt. Er ist friedlich in seinem Körbchen eingeschlafen und dennoch traf es uns sehr hart. Weiterlesen

Happy End: Hündin Heather war Liebe auf den ersten Blick

Happy End-Dreibeinige Heather

Hündin Heather hat über shelta ihr Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Claudia D.

Als im September 2015 mein irischer Wolfshund ganz plötzlich und unerwartet starb, war relativ schnell klar, dass wir einen Tierschutzhund bei uns aufnehmen möchten. Weiterlesen

Zuhause gefunden: Hündin Lady war für ihren neuen Menschen vorbestimmt

Happy End Hündin Lady - Vera Seegers

Hündin Lady hat über shelta ihr Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Vera S.

Am 15. Februar ist meine Liebe Rudi, der aus der Tötung auf Gran Canaria kam, mit fast 18 Jahren in meinen Armen gestorben. Seit dem habe ich Tagebuch geschrieben, in dem ich alles erzählt habe, was mich bewegt und dabei auch viele Tränen, die einen See füllen könnten, geweint. Weiterlesen