Bucket List mit Katze: 13 Dinge, die Du mit Deiner Samtpfote machen solltest

Bucket List mit Katze - Samtpfote spielt (c) pixabay.com

Auch mit Katzen kann man verrückte Dinge erleben. (c) pixabay.com

Katzen kennt man meist als sehr verschmuste, verspielte und gleichzeitig sehr eigenständige Tiere. Mit ihnen können wir zwar keine spontanen Ausflüge machen wie mit unseren Hunden. Das heißt aber nicht, dass wir mit unseren Samtpfoten nicht auch witzige, abenteuerliche und verrückte Erlebnisse erfahren oder mit einer besonderen Geste unserem Tier unsere Zuneigung zeigen können.

Damit Ihr mit Eurer Katze weitere wunderschöne und ein bisschen verrückte Erinnerungen sammelt könnt, haben wir natürlich auch eine Bucket List für Euch und Eure Samtpfote erstellt. Weiterlesen

Das ideale Katzenzimmer

Katzenzimmer - Katze spielt (c) Martin Koll

Im Katzenzimmer kann sich Samtpfote so richtig austoben. (c) Martin Koll

Katzen lieben es nach Herzenslust zu toben, unabhängig von ihrem Alter. Bewegung und Unterhaltung sind für unsere Samtpfoten besonders wichtig.

Freigängerkatzen können ihrem Bewegungsdrang problemlos draußen nachgehen. Wohnungskatzen hingegen nicht. Deshalb brauchen sie ein ideales Katzenzimmer bzw. eine Wohnung, in der sie all ihre Bedürfnisse ausleben können. Weiterlesen

Aktiv im Herbst: Beschäftigung für Hunde

Hunde beschäftigen - aktiv spielen (c) pixabay.com

Der Herbst ist wohl die beste Jahreszeit für Hund und Halter. Es ist in der Regel nicht zu heiß und nicht zu kalt, die Luft ist klar und manch ein Strand, Park oder Wald ist nicht mehr menschenüberlaufen. Super, um mit seinem Vierbeiner so richtig aktiv zu werden. Weiterlesen

Warum mögen Katzen hohe Plätze?

Katze sitzt auf dem Schrank

Katzen müssen alles im Blick haben. (c) pixabay.com

Hoch auf den Schrank, auf das Bücherregal oder ganz nach oben auf den Katzenbaum. Jeder Katzenhalter kennt das wahrscheinlich nur zu gut: Jedes Möbelstück dient als Aussichtspunkt. Je höher desto besser. Doch warum mögen Katzen eigentlich hohe Plätze?

Wir haben für Euch mal einige Gründe gesammelt, warum sich Samtpfoten auf erhöhten Plätzen so wohl fühlen. Weiterlesen

Bucket List mit Hund: 15 Dinge, die Du mit Deinem Vierbeiner erleben solltest

Bucket List Hund - zwei Hunde am Strand

Gemeinsame Erlebnisse schweißen zusammen und stärken die Bindung und das Vertrauen zwischen Mensch und Hund. Dazu gehört natürlich auch die tägliche Gassirunde und Zeit, die man zusammen mit seinem tierischen Freund verbringt.

Doch wie wäre es mit außergewöhnlichen, witzigen, abenteuerlichen und ein bisschen verrückten Erlebnissen und Aktivitäten, an die man sich auch nach einer langen Zeit mit einem Lächeln erinnert?

Wir haben für Euch und Euren Hund eine sogenannte Bucket List zusammengestellt, die Ihr gemeinsam erleben bzw. „abarbeiten“ könnt. Was eigentlich eine Bucket Liste ist? Es ist eine Auflistung mit all den Dingen, die man unbedingt erleben oder machen möchte. Vielleicht inspiriert Euch ja unsere Liste. Weiterlesen

Katzentoilette – darauf müsst Ihr achten

Katzenklo Tipps - Katze putzt sich (c) pixabay

Ein Katzenklo ist für Samtpfoten nicht einfach nur ein Ort, an dem sie ihr Geschäft verrichten. Nein, denn Katzen sind sehr eigen, wenn es um ihr geliebtes Katzenklo geht. Da muss einfach alles passen. Die Streu, der Platz, der Geruch. Und wenn die Mieze ihre Katzentoilette nicht akzeptiert, dann ist nicht nur der Halter der Leidtragende. Denn das kann zum Beispiel auch zu Unsauberkeit bei den Tieren führen.

Weiterlesen

Tiere mit Handicap: Dreibeinige Hunde und Katzen

Hunde mit Handicap laufen auf der Wiese_(c) Jutta Förther

Auch Hunde mit drei Beinen können ein aktives Leben führen. © Jutta Förther

Rennen, Toben, Springen und Spielen gehören zum tierischen Alltag dazu. Ob der Hund mal auf der Wiese flitzt oder die Katze mit Tempo ihren Kratzbaum hochklettert. Mit ihren starken Pfoten und Beinen ist das für unsere Lieblinge gar kein Problem.

Doch was ist, wenn dem Hund oder der Katze ein Bein fehlt? Auch dann ist das in der Regel kein Problem. Dreibeinige Tiere können ein genauso aktives und glückliches Leben führen, wie ihre vierbeinigen Artgenossen.

Es bedarf in der ersten Zeit vielleicht etwas Training und Umgewöhnung, aber von einer fehlenden Pfote lassen sich unsere felligen Freunde nicht aufhalten. Sie nehmen ihre neue Situation einfach an und genießen ihr Leben. Weiterlesen

Schnauzensicht: Meine Freunde, die Notfalltiere

Schnauzensicht-Hund Dotty sitzt auf der Wiese

Hola Leute!

Habt Ihr schon gesehen? Es ist wieder shelta-Notfalltiermonat. Was das ist, fragt Ihr Euch? Das ist der Monat, in dem meine Kollegen und ich dazu motivieren, auch Tiere aufzunehmen, die auf den ersten Blick vielleicht schwieriger sein könnten. Notfalltiere sind vierbeinige Kollegen, die noch auf der Suche nach einem Zuhause sind und es besonders schwer haben. Das kann daran liegen, dass sie krank sind, ein Handicap haben oder einen ganz besonderen Charakter. Ich finde es total schade, dass sie manchmal als „Tiere zweiter Klasse“ gelten. Dabei sind da echt coole Typen dabei. Weiterlesen

Tiere mit Handicap: Wenn Hund und Katze blind sind

Blinder Hund_(c) pixabay.com

Auch blinde Hunde können ein „normales“ Leben führen. © pixabay.com

Haustiere mit Handicap können ein genauso erfülltes und fast normales Leben führen, wie Vierbeiner ohne Behinderung oder Erkrankung. Blinde Hunde und Katzen haben zum Beispiel ebenso viel Spaß am Leben und lassen sich in der Regel von ihrem Handicap auch nicht aufhalten. Blinde Haustiere benötigen meist keine spezielle Pflege, nur etwas mehr Orientierungshilfe für den Alltag.

Wir haben für Euch mal ein paar praktische Tipps gesammelt, die Eurem blinden Liebling den Alltag erleichtern können. Weiterlesen

Hund vor dem Geschäft anbinden: Mögliche Gefahren

Hund draußen anleinen - Mögliche Gefahren

Schnell im Supermarkt etwas einkaufen, kurz beim Bäcker Brot holen – dauert ja nicht länger als ein paar Minuten. Da kann der Vierbeiner problemlos draußen angebunden werden.

Doch genau dieser kurze Moment reicht aus, um Euren geliebten Vierbeiner in Gefahr zu bringen. Häufig sieht man Hunde ohne Aufsicht vor dem Supermarkt angeleint, die auf ihren Menschen warten. Man möchte an nichts Schlechtes denken, doch die Situation „ein unbeaufsichtigter Hund“ in der Öffentlichkeit kann schnell ausgenutzt werden. Nicht nur der Hund ist Gefahren ausgesetzt, auch er selbst kann zu einer werden. Weiterlesen