Hündin Venus hat über shelta ein Zuhause gefunden

Hündin Peanut hat über shelta ein Zuhause gefundenHündin Venus hat über shelta ihr Zuhause gefunden. Maren Schuldt hat Venus gesucht und gefunden. Ein Erfahrungsbericht.

Nachdem unsere Schnauzer-Hündin Tara im September 2014 aufgrund eines Herzfehlers gestorben war, wurde uns im Laufe des Novembers immer mehr bewusst, dass uns etwas fehlt. Gerade meine kleinen Tochter Pia und ich vermissten sie doch sehr.

Also fuhren wir wieder in unser Tierheim vor Ort und schauten uns um. Aus diesem Tierheim kam auch Tara, nur leider hatten wir diesmal kein Glück.

Durch Zufall entdeckte ich das Online Tierheim shelta und somit die Tierschutz Organisation Arca, bei der wir Sola fanden: Eine süße Mischlings-Hündin, die 1,5 Jahre alt war. Wir nahmen Sola bei uns auf. Leider war uns das Schicksal nicht hold, denn erst bei uns zeigte sich, dass Sola leider nicht mit kleinen Kindern und Katzen klar kam. Schweren Herzens mussten wir sie aus diesem Grund leider wieder abgeben.

Die Dame bei Arca reagierte sehr verständnisvoll. Sie erzählte uns dann, dass sie einen Junghund aus Spanien bei ihrer Organisation hätte, die kleine Venus. Sie fragte uns, ob wir es mit Venus vielleicht noch einmal probieren möchten. Nach etwas Nachdenken entschieden wir uns, Venus zu uns zu nehmen.

Der Wechsel wurde von Arca organisiert. Ein Fahrer brachte Venus und nahm Sola wieder mit. Aus Venus wurde Peanut. Sie war ein kleines, ängstliches Etwas, ganz dünn und konnte keine Treppen steigen.

Heute nach etwas über einem Jahr, gutem Futter, guter Hundeschule und sehr viel Liebe ist sie ein supertoller Hund geworden. Wir bereuen unsere Entscheidung nicht, diesen Weg gegangen zu sein. Peanut zeigt ihre Dankbarkeit durch viele Schmusestunden mit der ganzen Familie. Wir haben so viel Spaß mit ihr.

Anmerkung der Redaktion: Vor einer Tier-Adoption wird geprüft, dass Tier und Familie zueinander passen. In wenigen Fällen kann es dennoch einmal sein, dass es einen Grund gibt, warum ein Hund nicht bei seiner Adoptivfamilie bleiben kann. Wichtig ist in einem solchen Fall, dass der Hund wieder von der Tierschutz-Organisation zurückgenommen wird und nicht im Tierheim landet, und das war hier der Fall.

Wenn auch du dein Tier bei shelta gesucht und gefunden hast und bereit bist, deine Erfahrungen mit uns zu teilen, dann freuen wir uns über eine E-Mail an . 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.