Notfalltiere des Monats: Katzenduo Versace und Osiris

shelta_Notfalltierkatzen_Versace-und-Osiris

Versace, auch Foxy genannt, ist ein roter Kater. Sein Kumpel Osiris ist ein strammer Katzenbursche. Beide sind 2009 auf die Welt gekommen und haben seitdem viel erlebt.

Die Kater waren eigentlich schon so gut wie tot, beide saßen als Kitten in einer spanischen Tötungsstation. Sie hatten das unfassbare Glück, dass sie von Katzenhilfe Katzenherzen e.V. gerettet werden konnten.

Versace hatte da, wo eigentlich ein prächtiger buschiger Schwanz sein sollte, nur eine blutende große Wunde. Der Schwanz wurde vermutlich abgerissen. Osiris hatte ein verätztes Gesicht und verätzte Augen, er war wohl mit Säure übergossen worden. Die beiden Kater wurden in einer Klinik versorgt. Bei Osiris mussten leider beide Augen entfernt werden.

Auf ihrer Pflegestelle konnten sie sich ausgiebig erholen und fanden dort für 10 Jahre auch ihr Zuhause. Leider schlug auch hier wieder das Schicksal zu. Durch den Tod der Pflegemama mussten sie wieder die Pflegestelle wechseln. Hier zeigen sich die beiden Handicap-Kater als sehr umgänglich. Andere Artgenossen sind Freunde geworden und auch mit Hunden kommen sie gut aus.

Willst du die beiden Handicap-Kater aufnehmen?

Die beiden Samtpfoten kommen mit ihren Handicaps gut klar und sind unkomplizierte tierische Mitbewohner.

Das solltest du jedoch noch wissen:

  • Die Nierenwerte der beiden Kater sowie die Analdrüse von Versace sollten regelmäßig kontrolliert werden.
  • Versace ist ein freundlicher Kater, der anfangs noch etwas schüchtern ist. Osiris steht lieber im Mittelpunkt, auch ohne Augenlicht ist er gerne immer dabei. Kuscheln liebt er über alles. Abends schmiegt er sich eng an seine Bezugsperson. Und auch Versace legt sich ans Fußende dazu.
  • In ihrem neuen Zuhause sollten sie nicht in die Höhe klettern. Ein Kratzbaum sollte daher lieber in die Breite gehen und viele Liegeflächen bereithalten. Möbel sollten ihren festen Platz haben und nicht ständig verschoben werden. Sonst verliert Osiris leicht die Orientierung. Aufstiegshilfen zum Sofa oder aufs Bett dürfen auch nicht fehlen.

Hier erfährst du mehr über shelta-Notfalltier-Kater Versace und Osiris

  • Alter: etwa 12 Jahre alt
  • Fellfarbe: Versace hat rotes Fell, Osiris hat weißes Fell mit getigerten Flecken
  • Besonderheiten: Versace fehlt der Schwanz, Osiris hat keine Augen mehr
  • Aufenthaltsort: 56729 Virneburg, Katzenhilfe Katzenherzen e.V.
  • Hier findest du weitere Bilder und die Kontaktdaten für die Vermittlung: Versace und Osiris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.