Schnauzensicht: Was sind eure Hitzetipps?

Schnauzensicht_Hund Dotty liegt auf dem Balkon

Von Dotty, shelta-Team

Hola Leute,

wow. Ist euch auch so heiß? Vielleicht erinnert ihr euch ja noch, dass ich vor einigen Jahren mal erzählt habe, wie sehr ich die Sonne liebe und dass mir die Hitze gaaaar nichts ausmacht. Nun, entweder ist es heißer geworden seit dem oder ich bin empfindlicher geworden. Denn dieses Jahr müssen wir wirklich schon auf unseren normalen Spazierrunden Wasser mitnehmen, statt wie früher nur bei langen Wanderungen. Letztes Jahr war ich im Sommer noch mit Lisa beim Joggen und hab unterwegs das angebotene Wasser verschmäht. Sie behauptet, dass das jetzt nicht mehr geht, liege am Alter (Ich bin jetzt sieben). Pah! Ich glaube, die Sommer sind einfach heißer geworden. Was meint ihr?

Zuhause ist es aber zum Glück nicht so schlimm. Zwar ist unsere Wohnung sehr, sehr warm, aber wenn ich mich nicht anstrengen muss, macht mir das nach wie vor nichts. Im Gegenteil: Ich diskutiere in den letzten Tagen immer mit Lisa darüber, ob ich mich auf dem Balkon in die Sonne legen darf. Sie will die Tür zulassen, um die Hitze auszusperren und ich will mich soooo gerne sonnen. Zugegeben, mehr als ein paar Minuten halte ich es nicht aus, aber diese wenigen Minuten sind wertvoll. Sonne ist einfach eine gute Energiequelle.

Auch mit dem Kuscheln möchte ich nicht aufhören, nur weil es warm ist. Da versteh ich mal wieder die Menschen nicht: Die haben noch nicht mal Fell und können richtig gut schwitzen und trotzdem ist es ihnen zu warm, wenn ich mich auf beziehungsweise ganz nah neben sie lege. Ich glaube, die wissen gar nicht, wie wichtig diese Nähe ist.

Trotzdem freue ich mich ein wenig auf den Herbst und darauf, auf dem Sofa wieder unter die Decke krabbeln zu können. Versteht mich nicht falsch: Ich würde das auch bei diesen Temperaturen tun, aber meine Menschen sitzen hier zurzeit immer ohne Kuscheldecke. Na ja, man muss sie trotz dieser kleinen Unzulänglichkeiten einfach lieb haben.

Ich hoffe, ihr übersteht die heißen Tage gut. Erzählt doch mal, welche Hitzetipps ihr so habt. Wenn das so weiter geht, brauche ich im nächsten Sommer zu Hause vielleicht auch etwas mehr Abkühlung.

Eure Glut-Dotty

Wenn ihr mehr über Dottys Leben mit ihren Menschen erfahren wollt, dann findet ihr hier weitere Schnauzensicht-Erzählungen.

Ein Gedanke zu “Schnauzensicht: Was sind eure Hitzetipps?

  1. Unser Rocky hat mit der Wärme im Sommer weniger Probleme. Klar rennt er nicht mehr ganz so viel herum beim Gassi gehen und er trinkt auch viel mehr, aber mit der Kälte im Winter hat er mehr Probleme. Sobald es draußen Nass ist und es dann noch regnet will er nicht raus in Garten um zu toben und zu rennen. Geht es aber Gassi ist das ganze ein wenig anders, da kann er es kaum abwarten das wir endlich los laufen. Mit der Zeit merken wir dann aber das er keine Lust mehr hat und nach Hause möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.