shelta-Notfalltier des Monats: Glückskatze Arya mit Handicap

Notfalltier des Monats Arya

Tricolor-Katze Arya

Die fast 4-jährige Arya ist wieder auf der Suche nach einem eigenen Zuhause. Diesmal soll es aber für immer sein. Die junge Katzendame hat schon einiges in ihrem Leben erlebt. Außerdem ist ihr vorderes linkes Pfötchen verkürzt.

Auf ihrer Pflegestelle lebt die dreifarbige Katze mit fünf anderen Stubentigern zusammen. Leider versteht sie sich zunehmend nicht mit anderen Katzen und meidet jeglichen Kontakt. Das zeigt Arya ganz deutlich, in dem sie auch faucht, wenn andere Katzen mit ihr spielen möchten. Deshalb braucht sie keine Spielkameraden im neuen Zuhause.

Menschen gegenüber ist Arya sehr schüchtern und skeptisch. Sie braucht viel Zeit, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen und Vertrauen zu gewinnen. Arya sucht erfahrene Katzenmenschen, die sie so lieb haben, wie sie ist und ihr die Zeit geben, die sie braucht. Hat Arya Vertrauen gefasst, kann sie sich auch verschmust zeigen – allerdings bestimmt sie, wann und wie. Das drückt sie dann zum Beispiel mit Schnurren und Anschmiegen aus. Falls sie keine Lust mehr hat, zeigt sie das klar und deutlich.

Wer bereit ist, sein Leben mit einer sehr lieben, aber leider hoch traumatisierten Katze zu teilen, der wird es sicherlich nicht bereuen. Arya wird über den Streunerhilfe Bulgarien e.V. vermittelt und freut sich sehr über dein Interesse.

Hier erfährst du mehr über shelta-Notfalltier-Katze Arya

  • Alter: 3 Jahre und 7 Monate
  • Fellfarbe: Tricolor in weiß, grau, und rot.
  • Besonderheit: Linke Vorderpfote ist verkürzt. Sie läuft auf ihren drei gesunden Pfötchen und stützt sich beim Laufen auch auf der verkürzten Pfote ab.
  • Aufenthaltsort: Arya lebt auf einer Pflegestelle von Streunerhilfe Bulgarien e.V. in 63594 Hasselroth.
  • Hier findest du die Kontaktdaten vom Verein: shelta-Profil von Katze Arya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.