shelta-Notfalltier des Monats: Wunderhübsche Felicity – FeLV positiv – sucht ein Zuhause

Katze Felicity

Katze Felicity ist FeLV-positiv und sucht eine liebevolle Familie.

Die vierjährige Felicity ist wieder auf der Suche nach einem Für-immer-Zuhause. Als sie zusammen mit ihren zwei Geschwisterchen auf der Straße von Bulgarien gefunden wurde, hatte sie das große Glück, nach Deutschland reisen zu dürfen. Dort angekommen, fand sie auch eine Familie, die sie aufnehmen wollte.

Doch aufgrund von privaten Umständen verliert sie leider jetzt ihr Zuhause. Die wunderhübsche Felicity ist eine sehr liebe und verspielte Katze. Sie zeigt sich offen gegenüber neuen Situationen und Artgenossen, ist anhänglich und braucht viel Aufmerksamkeit und Liebe.

Unglücklicherweise wurde Felicity positiv auf das Leukose-Virus getestet (FeLV-positiv). Da FeLV positive Katzen nicht in den normalen Freigang können, werden liebe Menschen gesucht, die sich von ihrem Befund nicht abschrecken lassen und ihr viel Zeit und Liebe schenken. Für Felicity wäre ein Zuhause mit gesichertem Balkon oder Terrasse ideal. Ein Katzenkumpel, der ebenfalls FeLV-positiv ist, sollte ebenfalls im neuen Zuhause auf sie warten.

Felicity wartet täglich auf Post von ihrer neuen Familie und wünscht sich nicht sehnlicher, als bald mit einem Katzenkumpel, das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Wenn du Felicity’s Wunsch erfüllen möchtest, dann melde dich bitte direkt bei Glücksnasen e.V.

Katze Felicity beim KuschelnKatze Felicity liegt auf dem BodenKatze Felicity wird gestreichelt

Katze Felicity im Überblick

  • Alter: 4 Jahre und 5 Monate
  • Fellfarbe: grau-weiß-getigert
  • Besonderheit: positiv auf Leukose (FeLV) getestet
  • Aufenthaltsort: Felicity lebt auf einer Pflegestelle von Glücksnasen e.V. in 41063 Mönchengladbach
  • Hier findest du weitere Bilder und Videos von Felicity sowie die Kontaktdaten zum Tierschutzverein: Felicitys shelta-Profil
  • Bitte beachte: Möchtest du mehr über das Tier erfahren oder es adoptieren? Dann wende dich bitte direkt an den Tierschutzverein. Die Vermittlung der Tiere, die auf shelta vorgestellt werden, läuft ausschließlich über den jeweiligen Tierschutzverein bzw. Organisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.