Interview: Herausforderungen im Tierschutz

Interview Tierschutz_Hunde im Tierheim

Wer sich dem Tierschutz privat und auch beruflich widmet, der tut dies mit Leib und Seele. So wie unsere Kollegin Petra Zipp, Leiterin Tierschutz Ausland bei TASSO e.V. Wir haben ihr mal ein paar ganz direkte Fragen zum Thema Tierschutz gestellt und haben auch direkte Antworten erhalten.

Hallo Petra, Du bist schon seit Jahrzehnten im In- und Auslandstierschutz tätig. Was sind im Tierschutz Deiner Meinung nach die größten Herausforderungen? Weiterlesen

Happy End: Der feurige Andalusier heißt jetzt Pepe

shelta Happy End_Hund Pepe (Ann-Christin R.)

Vierbeiner Pepe hat über shelta endlich sein Zuhause gefunden. Foto: Ann-Christin R.

Hund Pepe hat über shelta sein Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Ann-Christin R.

Im September 2018 ist unser Elmo völlig überraschend und recht jung an Lymphdrüsenkrebs gestorben. Eigentlich war geplant, dass er und Maggie „erstmal“ die letzten Hunde sein sollten. Nun ja, das Schicksal wollte es anders: Nach Elmos Tod wurde Maggie zusehends ruhiger, wollte nicht mit uns spielen und nahm einiges an Gewicht zu. Also entschieden wir uns: Zum neuen Jahr soll wieder ein Partner für sie bei uns einziehen. Weiterlesen

Happy End: Hund Kenny hat seine Familie gefunden

shelta Happy End_Hund Kenny mit Halter_(c) Familie Saß

Kanay, jetzt Kenny, mit seinem Menschen. © Familie Saß

Hund Kenny hat über shelta sein Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Familie Saß.

Vor genau einem Jahr, im Februar 2018, verstarb unser geliebter Jari, ein Rhodesian Rigdeback im Alter von 12 Jahren. Ihm wurde ein ¾ Jahr zuvor in einer Not-OP die Milz entfernt und hatte sich wieder gut erholt. Er ist friedlich in seinem Körbchen eingeschlafen und dennoch traf es uns sehr hart. Weiterlesen

Notfalltier des Monats: Verschmuste Katzendame Susana

shelta Notfalltier des Monats_Katze Susana

Ach, Susanas wunderschöne Augen ziehen einen sofort in ihren Bann. Der Thai-Siam-Europäisch-Kurzhaar-Mix hatte ein tolles Zuhause, in dem sie aber leider nicht länger bleiben kann. Dabei ist die hübsche Katzendame doch so unkompliziert: Sie liebt es zu schmusen, mit Mensch sowie Artgenossen, ist verspielt und hat einen ganz lieben Charakter. Weiterlesen