Notfalltier-Hündin Kyra hat ihre Menschen verzaubert

Notfalltier-Geschichte Kyry_(c) Jennifer Fickel

Hündin Kyra: Vor und nach der Adoption. © Jennifer Fickel

Hallo liebes TASSO-Team, da wir total begeistert sind von Eurem Aufruf und gerne anderen Mut machen möchten, eine Fellnase aus dem Tierschutz zu adoptieren hier unsere beziehungsweise Kyras Geschichte:

Wir haben uns (meine Mama und ich) im Februar 2017 für einen Hund aus dem Tierschutz entschieden. Den Aufruf haben wir über Facebook durch eine ungarische Hundehilfe-Organisation gesehen. Wir haben keine Minute lang gezögert und wussten, diese kleine schwarze Fellnase mit ihren traurigen Kulleraugen müssen wir retten. Bereits vorherige Interessenten hatten die Adoption abgesagt (ein Glücksfall natürlich für uns). Da sich Kyra in einer sogenannten „Tötungsstation“ (im Ausland üblich, Tierheime gibt es meist nicht) befand und ausschließlich durch tolle ehrenamtliche Helfer so gut es ging verpflegt wurde, lag es uns natürlich am Herzen alles so schnell wie möglich abzuwickeln. Weiterlesen

Notfalltier des Monats: Charming Girl Patsy sucht charmante Menschen

shelta-Tier-Huendin-Patsy_TierheimRuesselsheim

Die kleine Patsy musste sich schon als junge Hündin durchkämpfen. Mit ihren 5 Welpen lebte sie in einem kleinen Hunderudel, wurde aber glücklicherweise von Tierschützern entdeckt und aufgesammelt.

Patsy humpelte, wahrscheinlich wurde sie mal von einem Auto angefahren. Bei der Tierarztuntersuchung wurde eine alte Femurfraktur am Hinterbein entdeckt, die auch operiert werden konnte. Jetzt läuft Patsy wieder schmerzfrei, sie muss nur noch lernen, dass sie ihr Bein wieder belasten kann. Weiterlesen