Happy End: Der feurige Andalusier heißt jetzt Pepe

shelta Happy End_Hund Pepe (Ann-Christin R.)

Vierbeiner Pepe hat über shelta endlich sein Zuhause gefunden. Foto: Ann-Christin R.

Hund Pepe hat über shelta sein Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Ann-Christin R.

Im September 2018 ist unser Elmo völlig überraschend und recht jung an Lymphdrüsenkrebs gestorben. Eigentlich war geplant, dass er und Maggie „erstmal“ die letzten Hunde sein sollten. Nun ja, das Schicksal wollte es anders: Nach Elmos Tod wurde Maggie zusehends ruhiger, wollte nicht mit uns spielen und nahm einiges an Gewicht zu. Also entschieden wir uns: Zum neuen Jahr soll wieder ein Partner für sie bei uns einziehen. Weiterlesen

Notfalltier des Monats: Ronja, die liebevolle und verwöhnte Hunde-Seniorin

shelta Notfalltier des Monats_Hündin Ronja

Seht Ihr das „Lächeln“ auf Ronjas Fotos? Diese graue Schnauze hat ihre Lebensfreude nicht verloren, obwohl sie unverschuldet ihr Zuhause verloren hat. Jetzt wartet die 12-Jährige auf ihrer Pflegestelle auf ihre neue Familie, bei der sie noch viele tolle Jahre verbringen kann. Weiterlesen

Gassigehen mit Hund: Tipps für den Hundespaziergang

Gassigehen mit Hund_Tipps für Hundehalter_(c)Josephine Küppers

Spazierengehen mit Hund festigt auch die Mensch-Tier-Beziehung. (c) Josephine Küppers

Die tägliche Gassirunde mit dem Hund ist für Halter und Vierbeiner ein Muss. Doch sie bringt für Mensch und Tier auch viel Spaß und eine tolle gemeinsame Zeit.

Eine Anleitung zum Gassigehen mit Hund ist natürlich nicht notwendig. Aber es gibt durchaus ein paar Dinge, an die Hundehalter das ein oder andere Mal denken sollten. Wir haben mal ein paar Tipps und Fakten fürs Gassigehen mit Hund gesammelt. Weiterlesen

Happy End: Hund Kenny hat seine Familie gefunden

shelta Happy End_Hund Kenny mit Halter_(c) Familie Saß

Kanay, jetzt Kenny, mit seinem Menschen. © Familie Saß

Hund Kenny hat über shelta sein Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Familie Saß.

Vor genau einem Jahr, im Februar 2018, verstarb unser geliebter Jari, ein Rhodesian Rigdeback im Alter von 12 Jahren. Ihm wurde ein ¾ Jahr zuvor in einer Not-OP die Milz entfernt und hatte sich wieder gut erholt. Er ist friedlich in seinem Körbchen eingeschlafen und dennoch traf es uns sehr hart. Weiterlesen

Hundemantel – Braucht mein Vierbeiner Winterbekleidung?

Hundemantel_Winterschutz_Hund_(c) Sarah Scheerer

Bei tierischen „Frostbeulen“ kann ein Hundemantel sinnvoll sein. (c) Sarah Scheerer

Kostüme, Verkleidungen und andere unpraktische Accessoires sind für unsere Hunde völlig unnötig. Sie sind unbequem und können für unsere tierischen Lieblinge auch gefährlich werden. Doch gilt das auch für einen (funktionellen) Hundemantel? Ein Thema, das wohl schon so manche Hundehalterdiskussionen angefeuert hat. Wir haben für Euch zu diesem Thema mal ein paar Informationen gesammelt. Weiterlesen

Happy End: Hündin Nala fand ein Zuhause und eine Hundeschwester

shelta Happy End_Hündin Nala

shelta-Tier Nala hat ihr Für-Immer-Zuhause nun endlich gefunden. © Familie Herper

Hündin Nala hat über shelta ihr Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Familie Herper.

Nala wurde von ihren Menschen zwar nicht gesucht, aber gefunden. Auf shelta war es für ihre künftigen Zweibeiner Liebe auf den ersten Blick. Auch ihre große Hundeschwester hat Nala ins Herz geschlossen. Weiterlesen

Weihnachtsgeschenke für Haustiere

Weihnachtsgeschenke für Haustiere - Katze (c)pixabay

Allein in Deutschland gaben Tierhalter im Jahr 2017 für ihre Lieblinge über 3,172 Milliarden Euro für Tierfutter und über 987 Millionen für Bedarfsartikel und Zubehör aus.* Da liegt es nur nahe, dass Hund, Katze und Maus auch an Weihnachten ein eigenes Geschenk unter dem Weihnachtsbaum finden. Unsere (nichtrepräsentative) Umfrage auf der shelta-Facebook-Seite bestätigt, dass tatsächlich die Mehrheit der Tierhalter ihrem tierischen Freund auch an Weihnachten etwas schenkt. Weiterlesen

Keine Hunde auf dem Weihnachtsmarkt

Keine Hunde auf dem Weihnachtsmarkt - Hund kuschelt in Decke

In der Adventszeit finden in vielen Städten Weihnachtsmärkte statt. Schön geschmückt, mit Glühwein, Lebkuchen und anderen Gaumenschmankerl laden sie zum gemütlichen Beisammensein ein und bieten auch eine gute Gelegenheit, die letzten Weihnachtsgeschenke zu besorgen.

Für unsere Hunde ist der Weihnachtsmarkt jedoch ein unpassender Ort. Denn da lauern nicht nur Gefahrenquellen, ein Besuch dort bedeutet für den Vierbeiner auch in der Regel Stress und Angst. Weiterlesen

Ältere Haustiere adoptieren: Graue Schnauzen haben noch viel zu bieten

Senior adoptieren - alter Retriever läuft auf der Wiese (c) pixabay.com

Graue Schnauzen haben noch viel zu bieten. (c) pixabay.com

Die Schnauze wird grauer, das Gemüt ruhiger und die Spaziergänge entspannter: Ja, auch unsere Haustiere altern. Leider kommt es noch immer vor, dass alte Hunde und Katzen ausgesetzt oder abgegeben werden, weil sie mit den Jahren nicht mehr zum bisherigen Lebensstil passen.

Auch im Tierheim oder bei Tierschutzvereinen sind es oft die tierischen Senioren, die übersehen werden und lange auf ein neues Zuhause warten. Dabei haben sie noch so einiges zu bieten. Weiterlesen