Notfalltier Hund Luna hat ein Zuhause gefunden

Notfalltier Luna_Notfalltiermonat shelta

Luna hat eine neue Chance bekommen. Aus dem kleinen Angsthund ist jetzt ein richtiger Powerhund geworden. Claudia T. schickte uns ihre Notfalltier-Geschichte.

Hallo zusammen, ich möchte euch die Geschichte unserer Luna vorstellen. Sie war ein Notfellchen allerdings war sie so nicht angegeben.

Wir kamen in eine Hundepflegestelle, in der Welpen geboren wurden und wollten uns einen Rüden anschauen, dessen Bild uns im Internet sehr angesprochen hat. Bei dieser Besichtigung hörten wir die Geschichte der Schwester und uns war sofort klar, die arme Maus braucht uns. Weiterlesen

Gassigehen mit Hund: Tipps für den Sommer

Gassigehen im Sommer-Hunde am Wasser_(c)_Vanessa Junge

Im Sommer sind Abkühlung und Schattenplätze wichtig. Zwei Hunde am See. Foto: (c) Vanessa Junge

Im Sommer verbringen Halter und Hund gerne besonders viel Zeit draußen bei langen Gassirunden. Doch gerade bei hochsommerlichen Temperaturen sollten Hundehalter aufpassen und ihrem Vierbeiner nicht zu viel zumuten. Denn im Gegensatz zu uns Menschen schwitzen Hunde nicht, sondern regulieren ihren Wärmehaushalt hauptsächlich durch das Hecheln.

Worauf Ihr im Sommer beim Gassigehen auf jeden Fall denken solltet, das haben wir für Euch mal hier zusammengetragen. Weiterlesen

Happy End: Hund Cooper ist größer als angenommen

shelta Happy End Hund Cooper (c) Jessica Hespe

Hund Cooper hat über shelta sein Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Jessica H.

Ich hatte als Kind immer einen Hund. Nun bin ich erwachsen und habe eine wundervolle Tochter zur Welt gebracht. Sie wird bald ein Jahr alt. Zwei Katzen hab ich schon, aber ein Hund das wäre das i-Tüpfelchen.  Also, mit meinem Mann gesprochen und auf der TASSO shelta-Seite dann „meinen Hund„ gefunden. Weiterlesen

Happy End: Der feurige Andalusier heißt jetzt Pepe

shelta Happy End_Hund Pepe (Ann-Christin R.)

Vierbeiner Pepe hat über shelta endlich sein Zuhause gefunden. Foto: Ann-Christin R.

Hund Pepe hat über shelta sein Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Ann-Christin R.

Im September 2018 ist unser Elmo völlig überraschend und recht jung an Lymphdrüsenkrebs gestorben. Eigentlich war geplant, dass er und Maggie „erstmal“ die letzten Hunde sein sollten. Nun ja, das Schicksal wollte es anders: Nach Elmos Tod wurde Maggie zusehends ruhiger, wollte nicht mit uns spielen und nahm einiges an Gewicht zu. Also entschieden wir uns: Zum neuen Jahr soll wieder ein Partner für sie bei uns einziehen. Weiterlesen

Happy End: Hund Kenny hat seine Familie gefunden

shelta Happy End_Hund Kenny mit Halter_(c) Familie Saß

Kanay, jetzt Kenny, mit seinem Menschen. © Familie Saß

Hund Kenny hat über shelta sein Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Familie Saß.

Vor genau einem Jahr, im Februar 2018, verstarb unser geliebter Jari, ein Rhodesian Rigdeback im Alter von 12 Jahren. Ihm wurde ein ¾ Jahr zuvor in einer Not-OP die Milz entfernt und hatte sich wieder gut erholt. Er ist friedlich in seinem Körbchen eingeschlafen und dennoch traf es uns sehr hart. Weiterlesen

Happy End: Hündin Nala fand ein Zuhause und eine Hundeschwester

shelta Happy End_Hündin Nala

shelta-Tier Nala hat ihr Für-Immer-Zuhause nun endlich gefunden. © Familie Herper

Hündin Nala hat über shelta ihr Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht von Familie Herper.

Nala wurde von ihren Menschen zwar nicht gesucht, aber gefunden. Auf shelta war es für ihre künftigen Zweibeiner Liebe auf den ersten Blick. Auch ihre große Hundeschwester hat Nala ins Herz geschlossen. Weiterlesen

Weihnachtsgeschenke für Haustiere

Weihnachtsgeschenke für Haustiere - Katze (c)pixabay

Allein in Deutschland gaben Tierhalter im Jahr 2017 für ihre Lieblinge über 3,172 Milliarden Euro für Tierfutter und über 987 Millionen für Bedarfsartikel und Zubehör aus.* Da liegt es nur nahe, dass Hund, Katze und Maus auch an Weihnachten ein eigenes Geschenk unter dem Weihnachtsbaum finden. Unsere (nichtrepräsentative) Umfrage auf der shelta-Facebook-Seite bestätigt, dass tatsächlich die Mehrheit der Tierhalter ihrem tierischen Freund auch an Weihnachten etwas schenkt. Weiterlesen

Keine Hunde auf dem Weihnachtsmarkt

Keine Hunde auf dem Weihnachtsmarkt - Hund kuschelt in Decke

In der Adventszeit finden in vielen Städten Weihnachtsmärkte statt. Schön geschmückt, mit Glühwein, Lebkuchen und anderen Gaumenschmankerl laden sie zum gemütlichen Beisammensein ein und bieten auch eine gute Gelegenheit, die letzten Weihnachtsgeschenke zu besorgen.

Für unsere Hunde ist der Weihnachtsmarkt jedoch ein unpassender Ort. Denn da lauern nicht nur Gefahrenquellen, ein Besuch dort bedeutet für den Vierbeiner auch in der Regel Stress und Angst. Weiterlesen

Ältere Haustiere adoptieren: Graue Schnauzen haben noch viel zu bieten

Senior adoptieren - alter Retriever läuft auf der Wiese (c) pixabay.com

Graue Schnauzen haben noch viel zu bieten. (c) pixabay.com

Die Schnauze wird grauer, das Gemüt ruhiger und die Spaziergänge entspannter: Ja, auch unsere Haustiere altern. Leider kommt es noch immer vor, dass alte Hunde und Katzen ausgesetzt oder abgegeben werden, weil sie mit den Jahren nicht mehr zum bisherigen Lebensstil passen.

Auch im Tierheim oder bei Tierschutzvereinen sind es oft die tierischen Senioren, die übersehen werden und lange auf ein neues Zuhause warten. Dabei haben sie noch so einiges zu bieten. Weiterlesen

Happy End: Csiperke – Blonde Zuckerschnute goes Norderstedt

Happy End - Hündin Csiperke

Hündin Csiperke hat über shelta ihr Zuhause gefunden. Eine Erzählung von Claudia T.

Als ich Csiperke Anfang August 2018 auf shelta entdeckt habe, hat ihr Profilbild schon „mit mir gesprochen“. Aber beim zweiten Foto bin ich fast hintenübergefallen: Die sieht ja aus wie mein Gremlin! Weiterlesen