Hund Hero hat über shelta ein Zuhause gefunden

Happy End shelta HeroHund Hero hat über shelta sein Zuhause gefunden. Ein Erfahrungsbericht über eine Auslandsadoption von Manuela B.

Nachdem es für mich schon immer bedeutend war, dass Tiere in meinem Leben eine sehr wichtige Rolle spielen und deshalb auch TASSO sehr gut kenne, habe ich natürlich auch immer wieder bei shelta rein geschaut habe – wenn auch nicht gezielt. So auch im Jahr 2013, wir haben eine Golden Retriever Hündin, die war damals 9 Jahre alt. Mein Mann und ich wir haben schon länger mit dem Gedanken gespielt, einen Zweithund für unsere Luna als Kumpel zu holen. Es war auch für uns klar, dass es einer aus dem Tierheim sein muss. Weiterlesen

HoPE – Homeless Paws Endeavour – Tierschutzeinrichtungen stellen sich vor

homeless paws endeavour bild mit logoHoPE – Homeless Paws Endeavour wurde am 05. Oktober 2016 von Kathrin Arnold gegründet, die zuvor bereits mehrere Jahre Mitglied (auch Gründungs- und Vorstandsmitglied), sowie sachkunde-geprüfte Ansprechpartnerin für die Veterinärämter in einem anderen Tierschutzverein war. Die Gründung des Vereins erfolgte nach einem schwierigen Erlebnis:

Nach einem schwierigen Erlebnis erfolgte die Gründung des Vereins

Während ich im Mai 2016 mit meinem damaligen Verein in Rumänien unterwegs war, um vor Ort zu helfen, blieb zuhause mein kranker Hund, Tom, zurück bei meinem Freund. In der Hoffnung ihn wieder zu sehen war ich fort gegangen und erhielt in Rumänien noch die gute Nachricht, dass es ihm besser ginge. Doch sein Zustand verschlechterte sich und an dem Tag, an dem wir zurück nach Deutschland kamen, verstarb Tom in seinem Hundebett. Ich durfte ihn nicht mehr lebend wiedersehen. Weiterlesen

Fünf unschlagbare Argumente für ein Tierschutztier

Von Ola M., shelta-Team

Es gibt viele Gründe, sich für die Adoption eines Vierbeiners aus dem Tierschutz zu entscheiden. Wir haben einige Argumente aufgeführt, die ganz klar zeigen wie toll Tierschutztiere sind, und die beweisen, auf wie vielen Wegen wir helfen können, wenn wir uns dafür entscheiden, einen Hund oder eine Katze aus dem Tierheim oder von einer Tierschutzorganisation zu adoptieren. Weiterlesen

Im Tierschutz helfen

Du möchtest Dich aktiv für den Tierschutz engagieren? Das ist klasse! In diesem Bereich wird jede Hilfe benötigt, es gibt immer viel zu tun, und die Tiere sind darauf angewiesen, dass sich ehrenamtliche Helfer engagieren.

Wenn Du aber noch nicht weißt, wie und wo Du helfen möchtest, hier einige Überlegungen, an denen Du Dich bei Deiner Suche orientieren kannst. Weiterlesen

Notfalltier Amy Joyce hat bei Mandy H. ein Zuhause gefunden

amy-joyceDas Notfellchen Katze Amy Joyce durfte bei Mandy H. sein Zuhause finden. Nach unserem Aufruf zum Notfalltier-Monat September schickte uns Mandy H. ihre ergreifende Geschichte.

Hallo Ihr Lieben,

ich will Euch „kurz“ meine Geschichte über unser Findelkind Amy Joyce berichten.

Letztes Jahr im Oktober erzählte mir ein Freund, dass bei ihm in der Gegend eine kleine Katze herrenlos herum läuft. Er sagte mir, man wolle die Katze töten, weil sie etwas mit dem Auge hat. Der Gedanke ließ mich nicht mehr los, und kurzerhand habe ich meine Katzenbox geschnappt und habe mich auf den Weg gemacht. Weiterlesen

Notfalltier Hund Kurt hat bei Sandra ein Zuhause gefunden

Netfellchen Hund KurtNotfall-Hund Kurt hat bei Sandra sein Zuhause gefunden. Sandra sah unseren Aufruf zum Notfalltier-Monat September und schickte uns ihre rührende Geschichte.

Hallo liebes shelta-Team,

ich habe Euren Aufruf gesehen, in dem Ihr Menschen mit Notfall-Tieren darum bittet, ihre Geschichte zu erzählen. Hier ist also die von meiner Familie und unserem Husky-Mischling Kurt.

Kurt ist uns am Silvesterabend 2014 sprichwörtlich über den Weg gelaufen – sein Besitzer war so stark alkoholisiert, dass er völlig vergessen hat, seinen Hund ins Auto zu setzen zunächst ohne ihn losgefahren ist. Meine Schwester und ich waren an dem Abend mit unserer Hündin unterwegs. Kurt ist uns nicht nur wegen seiner besonders schönen rotfarbigen Zeichnung und seinen strahlend blauen Augen aufgefallen, sondern vor allem deshalb, weil er in einem schlimmen Zustand war. Mit geschätzten 14 Kilo bei einer Größe von gut 60 cm, sehr stumpfem Fell und einem katastrophalen Gangbild war für uns klar, dass wir dem Besitzer, nach Auffinden, unsere Hilfe zur Versorgung des Hundes anbieten werden. Weiterlesen

Retriever und Freunde e.V. – Tierschutzeinrichtungen stellen sich vor

Logo Retriever und FreundeGerne stellen wir immer wieder Tierschutzeinrichtungen vor, deren Schützlinge in unserem Online-Portal shelta gelistet sind und dort gesucht, gefunden und gegebenenfalls adoptiert werden können. Heute geben wir dem Tierschutzverein Retriever und Freunde die Möglichkeit, sich vorzustellen.

Ende 2009 wurde der allgemeinnützige Verein Retriever und Freunde e.V. von einer Gruppe von Freunden gegründet, die bereits seit vielen Jahren als Tierschützer aktiv waren. Ziel des Vereins ist es, Hunden der Rasse Retriever zu helfen. Das können Abgabehunde sein, die aus den verschiedensten Gründen nicht  mehr in ihrer Familie bleiben können. Berufliche oder familiäre Veränderungen können genauso Gründe sein, wie Krankheit oder Überforderung der Besitzer. Weiterlesen

„Mein Tier ist eine coole Socke“ – shelta von TASSO feiert 5. Geburtstag mit toller Foto-Aktion

shelta-titel-5-geburtstag-coole-socke-blogAm 31.01.2016 feiert das Online-Tierheim shelta seinen 5. Geburtstag. Grund genug, um die Freude darüber mit allen Tierfreunden zu teilen.

Zahlreiche Tiere aus dem Tierschutz warten darauf, ein Für-Immer-Zuhause in einer liebevollen Umgebung zu finden. Wir freuen uns, dass auf der Website von shelta täglich mehrere Tausend Personen auf der Suche nach einem Tier sind, welches aus einer seriösen Tiervermittlung stammt und eine Chance auf ein besseres Leben verdient.

So sind wir besonders glücklich, dass in nur fünf Jahren rund 50.000 Tiere, die auf shelta vorgestellt wurden, ein Zuhause bekommen durften.

Der Dank hierfür gilt allen Tierheimen, Tierschutzorganisationen und vor allem allen lieben beteiligten Menschen, die ein Tierschutztier adoptiert haben sowie all unseren shelta-Fans. Wir sagen DANKE! Weiterlesen

Hund Toni hat sein Zuhause über shelta gefunden

Ein Versprechen an meinen Held WillyP1020712

Ein Erfahrungsbericht von Katrin Brunk

Es ist fast wie in den Geschichten, die Ihre Zeitschrift erreichen. Jemand verliert seinen Hund oder die Katze, der Kummer frisst einen auf, die Seele sehnt sich nach einem pelzigen Gefährten. Und man will etwas Gutes für andere Tiere tun. Meine Geschichte beginnt etwas eher…

Tja, wo soll ich anfangen zu erzählen? Denn das Versprechen, um welches es geht, gab ich schon lange, zu Lebzeiten meines Freundes Willy ab. Weiterlesen

Was hat er falsch gemacht? Als Linus ausgesetzt wurde

627_©Kyra Gedrange_LEANO

©Kyra Gedrange, Leano kann sich glücklich schätzen: Der Hund hat ein liebevolles Zuhause, wo er das Leben seiner Familie mit seiner unbändigen Liebe bereichert. Er hat eine Familie, die ihn zu schätzen weiß. Ihm droht nicht das Schicksal, das Linus ereilt hat.

Von Ola M., shelta-Team

Dies ist die Geschichte eines Hundes, nennen wir ihn Linus, der von jetzt auf gleich seine Familie verlor. Dies ist auch eine Geschichte, wie sie sich jedes Jahr x-fach wiederholt: Vorzugsweise zur Ferienzeit an Raststätten. Vor allem ist dies aber ein Appell an die Vernunft, an die Liebe und an die Verantwortung, die wir unseren Hunden schuldig sind.

Weiterlesen