Routine bei Haustieren – Warum Gewohnheiten wichtig sind

Katze mit Mensch auf dem Sofa_(c) Pixabay

Routinen im Alltag helfen Haustieren bei der Orientierung. © Pixabay

Den sogenannten Alltagstrott kennt wahrscheinlich jeder: Morgens erst einmal einen Kaffee, Mittagessen, die gewohnte Gassirunde gegen zwölf Uhr und nicht zu vergessen, das abendliche Entspannungsritual. So langweilig das auch für manche klingen mag, gerade diese Routine vermittelt vielen Menschen und vor allem Haustieren eine gewisse Sicherheit und Ruhe. Weiterlesen

Aktiv im Herbst: Beschäftigung für Hunde

Hund draußen im hebrstlichen Wald_(c) pixabay

Mit Hund auch im Herbst aktiv bleiben. © pixabay

Der Herbst ist wohl die beste Jahreszeit für Hund und Halter. Es ist in der Regel nicht zu heiß und nicht zu kalt, die Luft ist klar und manch ein Strand, Park oder Wald ist nicht mehr menschenüberlaufen. Super, um mit seinem Vierbeiner so richtig aktiv zu werden. Weiterlesen

Spaß mit Merli: Meerschweinchen zum Spielen animieren

Außengehege Kleintiere_Meerschweinchen im Holzhäuschen_(c)pixabayMeerschweinchen, und auch andere Kleintiere, werden oft als anspruchslose Einsteigertiere beworben. Dabei haben die kleinen Nager besondere Bedürfnisse, die bei einer artgerechten Haltung erfüllt werden müssen. So sind Meerschweinchen keine Einzelgänger und brauchen für ein glückliches Leben unbedingt die Gesellschaft von Artgenossen sowie ausreichend Platz. Außerdem sind die Tiere von Natur aus neugierig. Damit erst gar keine Langeweile aufkommt, sollten sie genügend Beschäftigungsmöglichkeiten haben. Weiterlesen

Urlaub ohne Haustier – so fühlt sich euer Tier wohl

Urlaub ohne Haustier_Katzen bleiben am liebsten Zuhause_Kathrin Hempen

Urlaub ohne Haustier: Katzen bleiben am liebsten Zuhause. Foto: Kathrin Hempen

Urlaub tut einfach gut und jeder Tierhalter freut sich darauf, mal wegzufahren und zu entspannen. Und meist kann der geliebte Vierbeiner auch mit in den Urlaub. Doch es gibt eben auch Reisen, die zu weit, zu gefährlich oder zu umständlich sind, sodass der Urlaub besser ohne Haustier stattfinden sollte. Weiterlesen

Tierschutztiere fotografieren – Tipps für Vermittlungsfotos

Ein Meerschweinchen

Mit einem tollen Schnappschuss können Tierheimtiere schneller ein Zuhause finden. Bildquelle: Fang Fotografie

Von Laura M., TASSO-Team

„Bilder sagen mehr als tausend Worte.“ Diesen Satz hören wir ziemlich oft, und er stimmt auch. Vor allem bei der Vermittlung von Tieren im Tierschutz, wo Interessenten online Bilder von ihrem künftigen tierischen Begleiter sehen entscheidet das Foto mit, ob Menschen das Tier kennenlernen möchten oder nicht. Ein gutes Bild trägt also auch zu einer erfolgreichen Vermittlung des Tieres bei.

Wie Fotos von Tierschutztieren gut gelingen, darüber haben wir mit unserer TASSO-Kollegin Laura M. gesprochen. Sie fotografiert ehrenamtlich Tierschutztiere und unterstützt damit ihren lokalen Tierschutzverein, sodass Hunde, Katzen und Kleintiere schneller ein passendes Zuhause finden. Weiterlesen

Tipps für die perfekte Urlaubsunterkunft mit Hund

Urlaubsunterkunft mit Hund_Lisa Thesenroth

Ob ein Urlaub erholsam und schön wird, hängt unter anderem auch von der Urlaubsunterkunft ab. Wenn sich Mensch und Hund darin wohlfühlen, kann der Urlaub in vollen Zügen genossen werden. Doch was ist eigentlich die perfekte Urlaubsunterkunft für Reisende mit Hund? Worauf sollten Hundehalter bei der Auswahl achten und auf was nicht verzichten?

Weiterlesen

Rückzugsplatz für Hunde einrichten: Tipps für eine gemütliche Hundeecke

Hund entspannt sich_Ratel76-Pixabay

Hunde entspannen gerne bei ihrem Rudel. Foto: Ratel76/Pixabay

 

Schlaf ist für unsere tierischen Lieblinge wichtig: So tanken sie neue Energie, ruhen sich aus und verarbeiten das Erlebte vom Tag. Deswegen sollten Hunde einen gemütlichen Rückzugsort haben, denn immerhin schlafen unsere Vierbeiner etwa 20 Stunden pro Tag. Weiterlesen

Giftige Pflanzen für Tiere

Katze mit Zimmerpflanzen_RealBeautyPixabay

Katzen knabbern gerne mal an Zimmerpflanzen. Foto: RealBeauty/Pixabay

Pflanzen sorgen für eine wohlige Atmosphäre, für bessere Luft und sind Nahrung für Bienen, Vögel und andere Insekten. Doch einige (Zimmer)Pflanzen können für unsere Haustiere gefährlich werden. Vor allem wenn zum Beispiel deine Katze ein kleiner „Knabberjunkie“ ist. Auch Welpen und junge Hunde sind dafür bekannt, mal die eine oder andere Pflanze anzuknabbern. Weiterlesen

Schlafpositionen bei Katzen

Katze schläft auf Sofa_Petra Hamama

Wenn jemand richtig schlafen kann, dann sind es Katzen. Foto: Petra Hamama

Wenn Katzen schlafen, dann sieht es einfach immer niedlich aus. Vor allem, wenn sie eine für uns ungewohnte oder komische Schlafposition einnehmen. Wir haben für euch sieben typische Schlafpositionen bei Katzen aufgelistet und erklären, was es zu bedeuten hat, in welcher Lage Katzen ihr Nickerchen verbringen. Weiterlesen

Garten für Hunde – so gestaltest du ihn hundefreundlich

Hundefreundlicher Garten_Hund im Garten

Ein hundefreundlicher Garten ist praktisch. © Marie Antoinette

Ob groß oder klein, ein eigener Garten ist ein Platz zum Wohlfühlen und ziemlich praktisch, vor allem für diejenigen, zu deren Familie auch ein Hund gehört. Auf der Wiese kann sich der Vierbeiner entspannen, etwas rumschnüffeln und sich ohne Leine austoben. Doch bevor der Hund das sicher und gefahrenfrei tun kann, sollte der Garten hundefreundlich gestaltet und auf die tierischen Bedürfnisse ausgerichtet werden. Weiterlesen