Schnauzensicht: Dotty auf Reisen

Von Dotty, shelta-Team (17)

Hola Leute,

da bin ich mal wieder. Frisch zurück aus dem Urlaub. Ich war mit meiner Familie im Allgäu. Ganz schön bergig dort. Ich wohne zwar sonst auch im Taunus und kenne Berge daher schon auch, aber im Allgäu geht es dann doch noch ein bisschen steiler zu. Und zünftiger. War total spannend. Ich liebe es, neue Umgebungen zu erkunden und hatte richtig viel damit zu tun, all die Kühe und Schafe zu betrachten, überall umherzuschnüffeln und mit eindeutigen Markierungen klarzustellen, dass ich mein Revier erweitert habe. Gerne hätte ich auch ein paar Hühner aufgescheucht, aber das haben meine Langweiler-Menscheneltern verboten – manchmal sind das ganz schöne Spielverderber. Na gut, dafür haben sie mir aber auch allerhand Alternativprogramm geboten. Ich hab tolle Wanderungen unternommen, bin Seilbahn gefahren (ganz schön aufregend), habe Gipfel erklommen und war am Bodensee. Außerdem waren wir in ganz vielen kleineren Städtchen, die jetzt alle meine Duftnote tragen. Ich war ziemlich fleißig! Weiterlesen

Notfalltier des Monats: Mischlingshund Teddy

Der Name Teddy ist Programm: Der zweijährige Rüde ist liebenswert, sensibel und man verliebt sich direkt in sein zuckersüßes „Lächeln“. In den eigenen vier Wänden ist Teddy ein wahrer Traumhund. Er ist stubenrein, ruhig, brav und hört auf Grundkommandos. Auch das Alleinbleiben klappt prima. Wenn es ums Spielen geht, ist Teddy mit Begeisterung dabei. Er blüht richtig auf und zeigt, was für ein toller und lustiger Hund er eigentlich ist. Weiterlesen

Hund im Auto sichern: Tipps für Autofahren mit Hund

Hund im Auto_(c) Katrin Seemann

Sicherheit geht vor: Auch Hunde müssen beim Autofahren gesichert werden. © Katrin Seemann

Mit Hund im Auto unterwegs zu sein hat seine Vorzüge: Man kann mit seinem Liebling auf Entdeckungstour gehen, ihn in den Urlaub mitnehmen oder auch einfach mit ihm zum Tierarzt fahren. Zudem gilt das Auto als das rücksichtsvollste Verkehrsmittel für Hunde. Weiterlesen

Kaninchenfutter: Gemüse und Obst

Kaninchen isst Karotte auf der Wiese.

Kaninchen essen gerne Gemüse und Obst. Doch einige Sorten tun dem sensiblen Magen nicht gut.

Kaninchen sind besondere Tiere mit unverwechselbaren Charakter und einem anfälligen Verdauungssystem. Daher ist es umso wichtiger, den Kleintieren ausgewogenes, vielfältiges und frisches Futter zu bieten. Dann können Kaninchen ein langes und gesundes Leben führen. Weiterlesen

Schnauzensicht: Hund in der Sonne

Schnauzensicht_Dotty und Bella in der Sonne

Schnauzensicht: Dotty und Hundefreundin Bella genießen die Sonnenstrahlen.

Von Dotty, shelta-Team (16)

Hola Leute!

Ist Euch auch schon wieder so kalt? Ich vermisse den Sommer. Ich weiß, viele von Euch haben sehr unter den hohen Temperaturen gelitten. Und auch die Menschen habe ich immer wieder stöhnen hören. Ich verstehe das gar nicht. Ich liiiieeebe die Hitze und bin gerne in der Sonne. Ich bin ein echter Sonnenhund, heißt doch auch der Verein, der mich vermittelt hat Sonnenhunde e.V. Vielleicht liebe ich die Wärme ja so sehr, weil ich aus Spanien komme? Ich weiß es nicht. Weiterlesen

Stress und Streit aus dem Weg gehen: Sei ein vorbildlicher Hundehalter

Vorbildlicher Hundehalter - Schatten Hund und Person beim Gassigehen

Von Lisa F., shelta-Team (15)

Sei ein vorbildlicher Hundehalter

Im Gespräch mit Hundehaltern wird häufig von unangenehmen Situationen und Begegnungen beim Spaziergang berichtet. Es scheint, dass man den Belehrungen von missgelaunten Menschen, unfreundlichen anderen Hundehaltern, Radfahrern, Joggern, Eltern und Spaziergängern gar nicht aus dem Weg gehen kann. Zoff und Streit auf der Gassirunde gehören für einige offenbar zum Alltag, weil nicht genug Platz für alle zu sein scheint. Zu 100 Prozent kann man doofe Situationen nicht immer vermeiden. Man kann es eben nicht allen recht machen. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich relativ gut beeinflussen kann, wie Situationen mit Konfliktpotenzial sich entwickeln. Und zwar mit meinem eigenen Verhalten. Deswegen teile ich heute die folgenden Überlegungen mit Euch und bitte Euch, die simple Botschaft „Sei immer ein vorbildlicher Hundehalter“ mit in die Welt zu tragen. Weiterlesen

Notfalltiere des Monats: Katzenbrüder mit Sehbehinderung – Happy und Hippo

shelta Notfalltier: Kater Hippo schmust gerne.

shelta Notfalltier: Kater Hippo schmust gerne.

Happy und Hippo sind – wie auch ihre Namen – einfach unzertrennlich. Die beiden Katzenbrüder lieben sich innig und sind immer zusammen. Das sollte auch so bleiben. Deswegen sucht das super verschmuste Geschwisterpaar ein Zuhause, in dem sich beide  Tiere wohlfühlen können und so akzeptiert werden wie sie sind. Sie sind sehr freundlich und ruhig, können aber beim Spielen auch richtig Gas geben. Die beiden Jungs sind einfach nur lieb und haben eine ebenso aktive und liebevolle Familie verdient. Weiterlesen

Transportbox für Haustiere: Hunde und Katzen

Graue Katze in Transportbox | TASSO shelta-Blog

Hund und Katze müssen sich in der Transportbox wohlfühlen. © Karsten-Strack

Transportboxen für Hunde und Katzen gibt es in unterschiedlichen Größen, Ausführungen und Materialien. Solche Boxen dienen zum Transportieren von Haustieren, wenn Ihr beispielsweise mit Eurem Hund auf Reisen geht oder kurz unterwegs seid oder mit Eurer Katze zum Tierarzt müsst. Doch welche Box ist die richtige für Deinen tierischen Liebling? Worauf solltest Du beim Kauf achten? Weiterlesen

Schnauzensicht: shelta-Hündin Dotty klaut Essen

Schnauzensicht: shelta Bürohunde Dotty und Lilly

Dotty mit ihrer Kumpanin Lilly. Zusammen sind sie ein unschlagbares Team. © TASSO e.V.

Von Dotty, shelta-Team (14)

Hola ihr Lieben,

ich habe Euch ja schon mal von meiner Freundin Lilly erzählt. Lilly ist ein kleiner Mischling und hat übrigens auch ein ganz tolles Frauchen, die Patricia. Bei der gibt’s die besten Leckerlis für Hunde. Und schon alleine deswegen verbringe ich gerne immer einige Zeit am Tag bei den beiden im Büro. Da ist so viel Hundespielzeug (was mich ohne Lilly überhaupt nicht interessiert) und dort gibt es so leckeres Futter. Weiterlesen