Hund Hermann hat über shelta ein Zuhause gefunden

Hermann (ganz rechts) mit Hundekumpels im Wald

Hund Hermann hat über shelta sein Zuhause gefunden. Anke Löffelhardt hat Hermann gesucht und gefunden. Ein Erfahrungsbericht.

Zu meinem neuen Freund „Hermann“ muss ich kurz erwähnen, dass mein alter Hund Calle im Januar 2015 an Leishmaniose verstorben war und ich einen neuen eigenen Hund erstmal für mich ausschloss. Als Pflegestelle wäre ok, dachte ich mir, vor allem weil die Krankheit 7.000,- Euro Tierarztkosten verschlungen hatte.

Also suchte ich mir über Tasso shelta ein paar Hunde aus, die absolut nicht meinem „Beuteschema“ entsprachen, da ich einen als Pflegehund bis zur Vermittlung behalten und pflegen würde. So kam ich auf den Arca Tierschutzverein und interessierte mich dort für (damals) „Hermes“. Er war klein und weiß, kurzhaarig und einem agilen Jack Russel ähnlich (absolut das Gegenteil von dem was ich eigentlich bevorzuge – mein alter Calle war groß, schwarz, langes Fell und gemütlich). Weiterlesen

Katze Tiffany hat über shelta ein Zuhause gefunden

Katze TiffanyKatze Tiffany hat über shelta ihr Zuhause gefunden. Andrea Brungs hat Tiffany gesucht und gefunden. Zeilen über die Adoptionserfahrung.

Nachdem ich leider im Februar 2016 meinen Kater Damon verloren habe, habe ich mich einmal näher mit dem Online Tierheim shelta von Tasso befasst. Darüber bin ich auf das Tierheim in Beuern, Hessen, aufmerksam geworden. Weiterlesen

Hund Bubu hat über shelta ein Zuhause gefunden

Happy End BubuHund Bubu hat über shelta sein Zuhause gefunden. Marianne Grosse-Venhaus hat Bubu gesucht und gefunden. Ein Erfahrungsbericht.

Seit Februar 2016 gehört Bubu in unsere Familie. Unsere Familie ist klein aber einander herzlich zugetan. Ich, als der Dosenöffner, habe eine gebende und streichelnde Funktion, dann sind da noch mein alter, zahnloser Kater Joschi und mein kleiner Bubu natürlich.

Seit Bubu bei uns ist, ist in unserer kleinen Familie alles wie es sein sollte – Kater Joschi gab sein Grollen auf, Bubu wurde ruhiger und ich noch glücklicher. Bubu ist ein kleiner Schatz, liebevoll, neugierig und will noch sehr viel lernen. Weiterlesen

Hündin Xena hat über shelta ein neues Zuhause gefunden

Hund Xena hat über shelta ein neues Zuhause gefundenXena findet ihr Happy End über shelta bei Inge Hambuch. Ein Erfahrungsbericht über eine Auslandsadoption.

Nach dem Tod unseres kleinen Hundes Naomi steuerte ich TASSO an, um die Kleine dort abzumelden. Bei dieser Gelegenheit habe ich mich mal wieder durch die Seite geklickt und bin plötzlich auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO, gelandet.

Da ich ja keinen neuen Hund wollte, konnte ich ohne schlechtes Gewissen ein bisschen herumklicken – bis mich diese schwarze Maus Xena anschaute. Aus dem „keinen neuen Hund“ wurde innerhalb von Sekunden „das ist mein Hund“ und nun hat sie hier bei mir ein neues Zuhause. Weiterlesen

Hündin Venus hat über shelta ein Zuhause gefunden

Hündin Peanut hat über shelta ein Zuhause gefundenHündin Venus hat über shelta ihr Zuhause gefunden. Maren Schuldt hat Venus gesucht und gefunden. Ein Erfahrungsbericht.

Nachdem unsere Schnauzer-Hündin Tara im September 2014 aufgrund eines Herzfehlers gestorben war, wurde uns im Laufe des Novembers immer mehr bewusst, dass uns etwas fehlt. Gerade meine kleinen Tochter Pia und ich vermissten sie doch sehr.

Also fuhren wir wieder in unser Tierheim vor Ort und schauten uns um. Aus diesem Tierheim kam auch Tara, nur leider hatten wir diesmal kein Glück. Weiterlesen

Hündin Kamilla hat über shelta ihr Zuhause gefunden

Kamilla 2Hündin Kamilla hat über shelta ihr Zuhause gefunden. Maike Schwerdtfeger hat Kamilla auf shelta gesucht und gefunden. Ein Erfahrungsbericht.

Wir haben einen ganz tollen Hund aus Ungarn über shelta adoptiert: die kleine Kamilla. Eine kleine alte blonde Hündin, die durch die Straßen eines ungarischen Ortes irrte. Weiterlesen

Katzenpärchen Tom & Polly hat über shelta ein Zuhause gefunden

Tom und Polly Sofa Kopf an Kopf_1 kleinTom und Pollys Happy End bei Familie Uhle. „Trauer und Glück liegen wie so oft dicht beieinander“. Über shelta konnten Tom & Polly ein Zuhause finden. Ein Erfahrungsbericht.

1. Wie kamst du dazu, eine Katze bei shelta zu suchen?

2015 ist unser Katzenjahr – Trauer und Glück liegen wie so oft dicht beieinander.
Nachdem wir im Januar unsere Chanti und Gründonnerstag Schieli einschläfern lassen mussten – beide Damen waren immerhin über 15 Jahre alt geworden – holten wir aus dem Tierheim in Hildesheim zwei junge Kater: Tom und Jerry. Sie waren zu dem Zeitpunkt wohl gut ein Jahr alt, sollten nur zusammen abgegeben werden und waren ein Herz und eine Seele. Weiterlesen

Katzenpärchen Chili und Pepper hat über shelta ein Zuhause gefunden

Chili und Pepper Happy EndJanine Schröter-Schock hat das Katzenpärchen Chili und Pepper auf shelta gesucht und gefunden. Ein Erfahrungsbericht.

Während unseres Umzugs im Frühjahr dieses Jahres ins neue Haus verstarb unerwartet unser Kater Leo. Die Trauer war groß und somit mussten wir als erste Handlung ein Grab im Garten für ihn anlegen und waren sehr traurig und vermissten ihn schrecklich.

Aber schon wenige Wochen später stand fest, dass wir zwei Katzen aus dem Tierschutz ein Zuhause geben wollten. Wir hatten uns im Tierheim umgeschaut, aber irgendetwas hielt uns immer noch zurück. Doch im Juli ist’s dann passiert. Weiterlesen

Kitten Smirre hat über shelta ein Zuhause gefunden

Kätzchen Smirre hat über Tasso shelta ein Zuhause gefundenSmirres Happy End bei Silvia Pokrowsky. Über shelta konnte Smirre ein Zuhause finden. Ein Erfahrungsbericht über eine Auslandsadaption.

1. Wie kamst du dazu, eine Katze bei shelta zu suchen?

Nachdem ich ein liebes Tier und Familienmitglied verloren hatte, war ich auf der Suche nach einem neuen Tier. Von TASSO wurde ich dann auf shelta hingewiesen, wo ich dann auch Smirre fand. Weiterlesen

Hund Snoopy hat sein Zuhause gefunden

Hund Snoopy hat Zuhause gefunden Tasso sheltaSo schön kann es manchmal laufen und eine kleine Hundeseele findet ein liebes Plätzchen. Hund Snoopy hatte es bevor er zur Vermittlung aufgenommen wurde nicht gut. Er brauchte herzensgute Menschen, die sich mit Fürsorge um ihn kümmern.

Der Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V. gab an, dass er angebunden in einem Zimmer gehalten, nicht Gassi geführt wurde und leider auch Schläge und Tritte erleiden musste. shelta startete einen Aufruf in den Sozialen Netzwerken. Nun konnte eine gute Lösung für Snoopy gefunden werden. Er kam in eine Pflegestelle und seine Bezugsperson, Nathalie Müller, entscheid, dass sie ihn nicht mehr gehen lassen mag. Weiterlesen