Botschafter für Tierschutz-Tiere – Wie Du mit Deiner Happy End-Geschichte etwas Gutes tun kannst

mein-Freund-ein-HundSonnenschein Manni, Findelkind Odette und die schüchterne Katzendame Tiffany – diese Tiere sind nur drei der mehr als tausend Hunde, Katzen und Kleintiere, die im vergangenen Jahr ein neues Zuhause über unser Online-Tierheim shelta gefunden haben. Diese drei sind Beispiele für das Glück, das mit einem Tierschutztier bei den Familien eingezogen ist. In ihren Happy End-Geschichten berichten uns die stolzen Halter von Manni, Odette und Tiffany, wie sie ihre tierischen Lieblinge gefunden haben und wie es für sie war, als sie endlich in ihr neues Zuhause einziehen durften. Sie beschreiben, wie wertvoll kleine Fortschritte sind, berichten von der Freude, die die Tiere in ihr Leben gebracht haben und machen mit diesen Geschichten anderen Menschen Mut, ein Tier aus dem Tierschutz aufzunehmen.

Die Geschichten von Manni, Odette und Tiffany erzählen wir in unserem shelta-Blog und teilen sie auf sozialen Netzwerken, wo sie wiederum von Tierfreunden gelesen und geteilt werden. So erreichen sie als Positivbeispiele viele andere Menschen und sind Botschafter für tausende Tiere, die noch auf Pflegestellen oder im Tierheim ein Zuhause suchen und die auf shelta eine Plattform gefunden haben, sich zu präsentieren.

Hilf uns, diese Erfolge mit anderen zu teilen. Wie das geht? Sende uns Deine shelta-Happy End-Geschichte an und erlaube uns, sie hier im Blog zu veröffentlichen und auf unseren Social-Media Kanälen zu teilen.

Wie fühlte es sich an, als Du Deinen tierischen Liebling auf shelta entdeckt hast? Wie verlief Euer Kennenlernen? Wie war es, als Dein Tier schließlich eingezogen ist? Wie hat es sich entwickelt, und welchen Einfluss hat es auf Dein Leben genommen? Schildere uns Deine Erlebnisse und sende uns auch ein Foto. Wir freuen uns auf Deine Nachricht unter .

Noch ein Hinweis: Aus Sicherheitsgründen haben wir den Empfang von Microsoft Office-Dokumenten blockiert.  Wenn Du uns Deine Geschichte schicken möchtest, schreibe den Text bitte direkt in die E-Mail. Der Empfang der angehängten Bilder funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.