Notfalltier des Monats: Kater Arlo und Marcus

Marcus und Arlo

Das Leben der beiden jungen Kater begann leider auf der Straße. Zum Glück durften sie aber jetzt auf eine Pflegestelle bei Hannover einziehen. Was jetzt noch fehlt, ist eine liebevolle Familie, bei der diese beiden Stubentiger einen Platz im Leben haben.

Beide Kater sind altersgerecht super verspielt und kuscheln genauso gerne. Am liebsten gemeinsam auf dem Schoß ihres Menschen. Wie sehr die beiden Stubentiger das genießen, hört man an ihrem lauten Schnurren.

Marcus – der rot/weiße Kater – hat nur ein Auge, was ihn aber überhaupt nicht stört. Das fehlende Auge ist aber noch nicht ganz verschlossen, wird aber natürlich von der Pflegestelle überwacht und eventuell noch einmal beim Tierarzt behandelt.

Kater Marcus hat nur ein Auge.

Kater Marcus hat nur ein Auge.

Die beiden Schmusetiger hoffen, gemeinsam ein passendes Zuhause zu finden, um dort zusammen Toben und Schmusen zu können. Über einen gesicherten Balkon würden sich die Kater sehr freuen.

Kater Arlo

Weitere Infos zu shelta-Notfallkatern Arlo und Marcus:

  • Alter: etwa 7 Monate alt
  • Arlo und Marcus leben auf einer Pflegestelle von Sieben Leben e.V. im Großraum Hannover
  • Besonderheit: Marcus hat nur ein Auge, ist in Behandlung
  • Wenn du die beiden Kater kennenlernen möchtest, dann findest du im shelta-Profil weitere Infos sowie die Kontaktdaten zum Verein: shelta-Profil Arlo und shelta-Profil Marcus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.