Notfalltier des Monats: Schüchterner Kater Lutz sucht sein Glück

shelta_Notfalltier_Katze-Lutz

Was Kater Lutz in seinem Leben schon alles erlebt hat, das wird man wahrscheinlich nie erfahren. Er musste sich wohl allein draußen durchschlagen. Eines Tages tauchte er völlig heruntergekommen an einem Stall auf, verschwand dann aber wieder für einige Wochen, bis er endlich „eingefangen“ werden konnte.

Seine Gesundheit: Lutz leidet an einer chronischen Trübung der Hornhaut, es wird vermutet, dass er blind ist und kaum noch etwas hört.

Hinzu kommt, dass Lutz bislang keine menschliche Nähe zulässt und sich schnell verkriecht, wenn er einen Menschen in seiner Umgebung bemerkt. Trotzdem hat Lutz eine Chance auf ein eigenes Zuhause verdient! Er soll in Sicherheit leben können und nicht mehr hungern müssen.

Das ist Lutz: Ein Kater, der sich gerne in der Sonne entspannt und räkelt. Er frisst mit Appetit und nutzt auch sein Katzenklo. Der Stubentiger möchte gefallen, doch er braucht noch etwas Hilfe. Wenn du diesem Handicap-Kater ein sicheres Zuhause und Liebe geben kannst, dann gib ihm eine Chance. Gerne können im neuen Zuhause andere Katzen auf ihn warten und ein geschützter Freigang wäre toll.

Mehr zu shelta-Notfalltier Kater Lutz:

2 Gedanken zu “Notfalltier des Monats: Schüchterner Kater Lutz sucht sein Glück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.