Notfalltier des Monats: Rottweiler Nanuk sucht seinen Menschen

sheltaNotfalltier_Rottweiler-Nanuk

Nanuk ist ein junger und lebhafter Vierbeiner, der seinen passenden Menschen sucht. Er lebt auf einer Pflegestelle in Gevelsberg, dort wird mit ihm bereits fleißig trainiert. Nanuk ist verspielt und versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und Katzen. Fremden Menschen gegenüber ist er allerdings sehr misstrauisch. Hat er das Gefühl, dass ihm Gefahr droht, reagiert er mit Unsicherheit und geht nach vorne. Weiterlesen

Notfalltier des Monats: Katzen-Omi Freya mit Schilddrüsenproblemen

shelta Notfalltier des Monats_Katze Freya

Freya ist eine fast 16 Jahre alte Katzen-Omi, die ein passendes Plätzchen für ihren Lebensabend sucht. Als Fundkatze wurde sie im Tierheim aufgenommen. Sie war in einem schlechten Zustand und musste von den Pflegern erst einmal aufgepäppelt werden. Doch jetzt geht es der Rentnerin wieder gut und daher ist es an der Zeit, dass sie eine neue Familie findet.

Freya ist eine sehr liebe und verschmuste Katze, zumindest zu ihren Menschen. Sie genießt die Aufmerksamkeit und lässt sich gerne mit Streicheleinheiten verwöhnen. Bei ihren Artgenossen zeigt sie aber nicht gerade damenhaftes Benehmen. 😉 Daher braucht sie im neuen Zuhause auch keine Katzengesellschaft. Weiterlesen

Notfalltier des Monats: Tauber Dalmatiner-Mix Noa

shelta Notfalltier des Monats_Taube Huendin Noa

Sieht so Glück aus? Fast, damit Noas Glück perfekt wird, sucht die knapp dreijährige taube Dalmatiner-Mix-Hündin ein Für-Immer-Zuhause.

Seit über einem Jahr lebt der Vierbeiner in einer Hundepension, in der sie auch ihren besten tierischen Kumpel Spencer kennengelernt hat. Er war ihr Spielkamerad, Kuschelpartner und gab ihr Sicherheit und Orientierung. Doch leider ist  Spencer gestorben und Noa verstand die Welt nicht mehr. Weiterlesen

Notfalltier des Monats: Zierliche Katze Viva mit chronischem Schnupfen

shelta-Notfalltier-Katze-Viva

Als Katzenbabies wurden Viva und ihre Geschwister einfach ausgesetzt. Doch das Schicksal hatte einen anderen Plan: Die drei Miezen wurden gerettet und sind zu tollen und hübschen Katzen herangewachsen.

Die junge Katze Viva ist zierlich und klein. Am liebsten schlummert sie auf der Schulter ihres Menschen. Sie ist also eine ganz sanfte und liebe Samtpfote. Auf der anderen Seite ist Viva auch sehr verspielt. Daher wäre ein passender Katzenkumpel sehr wichtig für sie, der nicht zu wild ist. Dann können die beiden auf dem sicheren Balkon, das Treiben draußen beobachten. Weiterlesen

Notfalltier des Monats: Liebe Husky Hündin Cash sucht Sonnenseite des Lebens

Notfalltier-des-Monats-Hündin-Cash

Was manchen Tieren angetan wird, das kann man sich in seinen schlimmsten Träumen nicht vorstellen. Leider ist auch Cash von ihrem bisherigen kurzen Leben schwer gezeichnet. Laut ihrer Tierschutzorganisation wurde sie sexuell missbraucht. Außerdem hat sie auch mit ihrer Gesundheit zu kämpfen: Sie hat einen angeborenen Herzfehler, der regelmäßig kontrolliert werden muss und Epilepsie, gegen die sie Tabletten nimmt.

Weiterlesen

Notfalltier des Monats: Die taube Staff-Mix Hündin Alia

shelta-Notfalltier-Hund-Alia

Staff-Mix Alia sucht hundeerfahrene Menschen.

Ist Alia ein hoffnungsloser Fall? Wird diese Hündin ihr ganzes Leben im Tierheim verbringen müssen? Wir hoffen doch nicht!

Die etwa drei Jahre alte Staff-Mix Hündin lebt bereits seit etwa zwei Jahren im Tierheim am See und ist ein absolut toller Vierbeiner. Sie liebt es zu spielen, vor allem im Wasser, und könnte den ganzen Tag einfach nur mit ihrem Menschen schmusen.

Doch leider hat die junge Hündin am Anfang ihres Lebens nicht die Erziehung bekommen, die sie brauchte, weshalb sie einige Unsicherheiten mit sich bringt. Zum Beispiel neigt sie bei Personen, denen sie nicht vertraut, zur Ressourcenverteidigung. Gepaart mit ihrer Taubheit, durch die sie auch schreckhaft ist, ist Alia dann leider doch nicht die unkomplizierte Hündin, die sie eigentlich sein könnte. Weiterlesen

Notfalltiere des Monats: Katzen-Duo Hope und Peggy

shelta Notfalltiere_Katzen_Hope und Peggy

Zwei Samtpfoten, die ohne einander nicht können und die man auf keinen Fall trennen darf: Hope und Peggy. Das Schicksal hat die beiden Tierschutzkatzen bei Mimmis Katzenhilfe vereint.

Der Kater Hope ist nach einem Autounfall leider gelähmt. Er kann sich aber trotzdem gut fortbewegen, denn er setzt seine Beine ein bisschen ein. Leider ist er inkontinent, trägt aber problemlos Windeln. Er ist ein ganz toller und menschenfreundlicher Kater. Weiterlesen

Notfalltier des Monats: Ronja, die liebevolle und verwöhnte Hunde-Seniorin

shelta Notfalltier des Monats_Hündin Ronja

Seht Ihr das „Lächeln“ auf Ronjas Fotos? Diese graue Schnauze hat ihre Lebensfreude nicht verloren, obwohl sie unverschuldet ihr Zuhause verloren hat. Jetzt wartet die 12-Jährige auf ihrer Pflegestelle auf ihre neue Familie, bei der sie noch viele tolle Jahre verbringen kann. Weiterlesen